Galoppgemeinschaft Bad Harzburg
Ein Rennpferd für jedermann



Das letzte Rennen

Blacktype: Erfolgreicher Start unserer Baccara Rose, der mitgereiste Anhang feierte beim Listenrennen in Dresden den zweiten Platz wie einen Sieg. Unter Jockey Marco Cassamento kam Baccara wieder einmal von hinten angflogen, war schnellstes Pferd auf der Zielgeraden, nur für den Sieger Sun At Work hat es nicht ganz gereicht. Für den zweiten Platz gibt es 6.500 Euro und natürlich Blacktype. Für diesen Sieg gab es gleich mal satte 11 Kg, so dass Baccara jetzt ein GAG von 85 Kg hat.

Und es gibt schon zwei weitere Nennungen. Zum einem am 11.08. im Hoppegartner Stutenpreis einem Listenrennen über 1.900 Meter und am 28.08. im Coolmore Stud Baden-Baden Cup ebenfalls einem Listenrennen über 1.800 Meter.

Rennen in Dresden



Zur Zeit geht es Baccara richtig gut



Unsere Baccara Rose hat Hannover gerockt. Zum zweiten Mal im Ausgleich 2 angetreten hat sie vor ca. 20 angereisten Mitgliedern auf der Zielgeraden geradezu Flügel bekommen und mit ihrem bekannten Endspeed wieder ihrer gesamtem Konkurrenz die Hufe gezeigt. Letztlich sicher galoppierte sie weitere 6.000 Euro in die Gemeinschaftskasse. Begeisterung pur beim mitgereisten Anhang. Da eine Tippgemeinschaft der mitgereisten Mitglieder in der Dreierwette noch 3.45o € abräumte war die Stimmung natürlich bestens und die Party ging über die Rückfahrt per Zug dann noch in einer bekannten Harzburger Gaststätte weiter.





Das nächste Treffen

findet am 02. August statt.  Cordi wird sicherlich etwas zum  Start unserer Stute im Listenrennen in Dresden berichten und wohl auch mitteilen können wo ihr nächster Start geplant ist.

Schorse sammelt  weiter Geld für die Fahrt in den Schwarzwald ein.  

Er wird  dann auch konkrete Anmeldungen  zu der zusätzlichen Fahrt nach Pardubice annehmen. 


Und es gibt weiterhin die Aufkleber fürs Auto.




 

 

 







Unsere nächste Fahrt führt in den Schwarzwald und nach Straßburg 

 

 

  

5 Tage Fahrt in den Schwarzwald

 03. bis 07. Oktober 2019

 

 

Do.   6.00 Uhr Abfahrt ab Gestüt, Fahrt in den Schwarzwald, Ankunft am Nachmittag im Hotel in Oberharmersbach, Abendessen im Hotel.

 

Fr.   Gemeinsames Frühstück, Fahrt nach Iffezheim, Besichtigung der Rennbahn und des Rennstalls Rotering, für Getränke und einen Imbiss              ist  gesorgt. Rückfahrt nach Oberharmersbach. Am Nachmittag im Hotel Kirschtortenseminar mit Verkostung anschließend Spaziergang              zur Schnapsprobe im Brennhisli Lehmann. Abendessen im Hotel.

Sa.   Gemeinsames Frühstück, Fahrt mit Reiseleitung durch den südlichen Teil des Schwarzwald. Abendessen im Hotel. Tanzabend mit                      Live-Musik.

So.   Heute geht es nach dem Frühstück auf die Pferderennbahn in Straßburg. Abendessen im Hotel

Mo. Nach dem gemeinsamen Frühstück Rückfahrt nach Bad Harzburg.



Im Fahrpreis enthalten.

Hin und Rückfahrt im Reiseomnibus. 4 Übernachtungen in der Villa des Hotel Bären in Oberharmersbach, alle Zimmer mit Dusche /WC, TV, Safe und Haartrockner. Lift im Haus. 4x Früstücksbuffet und 3-Gang Abendessen mit 2 Hauptgängen zur Wahl (gilt nicht am Anreisetag) im Hotel Bären direkt nebenan. Fahrt nach Iffezheim, Fahrt durch den Schwarzwald, Fahrt nach Straßburg. Kirschtortenseminar, Schnapsrobe, Tanzabend mit Live-Musik. Eintritt auf die Rennbahn. Kurtaxe.

Anfragen, Anmeldungen, Preisinformationen und Anzahlungen wie immer bei "Schorse" Koch





















Hier zum Download die Renntermine für 2019. Bitte beachten am Mittwoch den 24. Juli findet in Bad Harzburg kein Renntag statt.